Sei mobil - auf nach Europa!

Tipps zum Praktikum im Ausland. Ein Service der Geschäftsstelle für EU-Projekte und berufliche Qualifizierung der Bezirksregierung Düsseldorf.

Praktikum in Europa

Im Zuge der Europäisierung nimmt die Bedeutsamkeit der beruflichen Aus- und Weiterbildung, die über die eigene Landesgrenze hinausgeht, immer mehr zu. Das kontinuierliche Zusammenwachsen des europäischen Wirtschaftsraumes und Arbeitsmarktes verlangt die Förderung der eigenen Sprach- sowie interkulturellen Kompetenz. Durch ein Auslandspraktikum sollen genau diese Kompetenzen ausgebaut werden. Um diese so früh wie möglich zu fördern unterstützt, begleitet und berät die Geschäftsstelle für EU-Projekte und berufliche Qualifizierung der Bezirksregierung Düsseldorf (GEB) Berufskollegs im Regierungsbezirk Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen) bei der Durchführung internationaler Praktika im europäischen Raum und trägt so zu einer Europäisierung der beruflichen Bildung bei.

Durch die enge Kooperation zwischen der GEB und ihren ausländischen Partnern können Praktika u.a. in Finnland, Frankreich, Spanien, Niederlande und Großbritannien durchgeführt werden. Weitere Partner können durch die teilnehmenden Berufskollegs des Regierungsbezirks Düsseldorf eingebracht werden. Das Projekt wird durch das Programm Erasmus+  finanziert.

Wurde Ihr Interesse geweckt? Auf dieser Website finden Sie weitere Informationen rund um ein Auslandspraktikum im europäischen Ausland.